A1 digital.campus

Robotik Lab

Abenteuer Metamorphose und Robotik – Aus der Kaulquappe wird ein Frosch.

8 Termine
after 30. Mai
2. – 4. Schulstufe
90 Minuten
kostenlos

In diesem Workshop werden spielerisch Inhalte des Sachunterrichts mit Grundlagen von Coding & Robotik integrativ vermittelt. Kinder tauchen in die Rolle junger Ingenieur:innen und konstruieren mit Lego WeDo 2.0 Robotik Sets junge Kaulquappen und Frösche, die sie mit Hilfe von einfachen Programmierblöcken “zum Leben” erwecken.

Coding Lab

Der fröhliche Dash Roboter und seine MINT Abenteuer (Nachmittagskurs)

19 Termine
after 24. Mai
1. – 4. Schulstufe
90 Minuten
kostenlos

In diesem Workshop werden spielerisch naturwissenschaftliche Inhalte mit Grundlagen von Coding & Robotik integrativ vermittelt. Ein ganzheitliches Erlebnis erwartet die Klasse am Nachmittag: die Kinder tauchen in die Welt des Magnetismus ein und schicken den Dash Roboter auf ein Müll-Aufräum-Abenteuer. Der Dash als Müllentsorger wird von den Kindern programmiert, gesteuert und zum Einsammeln von Sondermüll beauftragt.

Coding Lab

Schreiben, Lesen, Coden – Geschichten erzählen mit Scratch Jr.

2 Termine
after 7. Juni
1. – 2. Schulstufe
90 Minuten
kostenlos

In diesem Workshop werden spielerisch Inhalte des Sachunterrichts mit Grundlagen von Coding & Robotik integrativ vermittelt. In diesem Workshop verbinden wir kindliche Fantasie mit den Grundlagen des algorithmischen Denkens. Mit Programmierblöcken, die sich wie Puzzleteile verbinden lassen, werden Figuren zum Leben erweckt. Die Charaktere beginnen miteinander zu sprechen und sich auf der Bühne zu bewegen. Dadurch entstehen fantasievolle Geschichten zum Thema Umweltschutz, die am Ende mit Stolz präsentiert werden können.

Coding Lab

Leben unter Wasser – Programmieren lernen für eine nachhaltige Welt.

2 Termine
after 8. Juni
3. – 4. Schulstufe
90 Minuten
kostenlos

Kinder spielen gerne Computerspiele. In diesem Workshop verwandeln wir die Klasse in junge Game Designer:innen, die in Teams eigene Spiele entwickeln und so die Grundlagen des algorithmischen Denkens und der Informatik spielerisch nebenbei erwerben.

Online Labs

Programmieren für Einsteiger:innen 2 (Game Design mit Scratch)

14 Termine
after 25. Mai
5. – 8. Schulstufe
110 Minuten
kostenlos

IIn diesem LIVE Online Workshop verwandeln wir die gesamte Klasse in junge Game Designer:innen, die mittels der Programmiersprache "Scratch" gemeinsam Spiele entwickeln und so die Grundlagen des Game Designs, des algorithmischen Denkens und der Informatik spielerisch nebenbei erwerben. Nach diesem Workshop sind Begriffe wie Bedingung, Variable oder Schleife keine Fremdwörter mehr.

Design & Media Lab

Visual Storytelling – Mit ein paar Klicks erzählen wir spannende Stories.

8 Termine
after 10. Juni
5. – 8. Schulstufe
90 Minuten
kostenlos

Wie erstellt man spannende Inhalte, die Aufmerksamkeit hervorrufen? Wie erklärt man komplexe Sachverhalte mit Hilfe von Bildern? Der Trend geht verstärkt zur Bildsprache. Immer mehr Menschen, Unternehmen und Organisationen verwandeln die tägliche Kommunikation in visuelle Erfahrungen. In diesem Workshop lernen Schüler:innen mit Hilfe von ein paar Klicks und einer guten Story wie sie, ohne besondere Designs und technische Fähigkeiten spannende Inhalte erstellen können. Eines bleibt aber nicht erspart: die gute Idee!

Robotik Lab

Grundlagen der Robotik und der künstlichen Intelligenz.

12 Termine
after 24. Mai
6. – 8. Schulstufe
90 Minuten
kostenlos

In diesem Workshop lernen Schüler:innen die Grundlagen der Robotik und des maschinellen Lernens, der häufigsten KI Anwendung der Welt kennen. Hier wird mit einem Datenmodell gearbeitet, um den Codey Rocky Roboter mit Gestik im Raum zu steuern. Wer diese Aufgaben schnell gelöst hat, kann weitere Sensoren entdecken – Ultraschall-, Luftfeuchtigkeits- und Helligkeitssensoren wollen ausprobiert werden.

Online Labs

Programmieren für Einsteiger:innen 1

18 Termine
after 24. Mai
5. – 8. Schulstufe
110 Minuten
kostenlos

Kinder und Jugendliche spielen gerne Computerspiele. In diesem LIVE Online Workshop lernen sie die Programmierumgebung Scratch kennen und erwecken die Spielfiguren zum Leben. Wer ist der Avatar im Spiel und wer sind seine Gegner:innen? Die Jugendlichen entscheiden selbst und kreieren damit ihr eigenes Spiel.

Jetzt DU: Gestalte aktiv die digitale Welt von morgen!