Cody21 – Die interaktive Videoserie für Volksschulklassen im Unterricht

Anmeldung nur als Schule durch Schulleiter:innen bzw. Pädagog:innen möglich!

Die Initiative der Bildungsdirektion Wien gemeinsam mit A1 digital.campus und acodemy hat zum Ziel mit dem neuen Bildungsangebot cody21 die digitale Kompetenz an Wiener Volksschulen zu fördern. Die interaktive Videoserie cody21 integriert digitale Bildung spielerisch und ohne Vorkenntnisse in den Unterricht.

Im Sommersemester 2022 sind im Auftrag des Bildungsdirektors für 3. und 4. Volksschulklassen in Wien die ersten vier Folgen der Videoserie vorgesehen. Das Moderator:innenpaar und die animierte Roboterfamilie Cody erklären Hintergründe, stellen Aufgaben und lösen diese auf, ohne dass die Schüler:innen dabei Computer benötigen.  
 
So vermitteln Sie Ihren Schüler:innen in den 3. und 4. Volksschulklassen digitale Kompetenzen:

★ Sie melden sich hier an, die Anmeldephase ist 16. März bis 16. Mai 2022. Bitte melden Sie sich bei der cody21 Folge 1: So funktionieren Computer an, Sie erhalten in jedem Fall Zugang zu allen vier Folgen.

★ Sie bekommen danach von unserem Partner Acodemy die Zugangsdaten zur cody21-Mediathek zugeschickt. In der Mediathek finden Sie alle vier cody21 Folgen zum Abspielen und die Stundenbilder und Arbeitsblätter zum Ausdrucken.

★ Sie können die cody21 Folgen zeitlich flexibel abrufen und für die Klasse abspielen. Wir empfehlen beim Abspielen die vorgegebene Reihenfolge einzuhalten. Den digitalen Unterricht übernehmen die Moderator:innen und die animierte Roboterfamilie cody. 

★ Sie benötigen nur ein Präsentationslaptop/PC, einen Beamer/Bildschirm/Smartboard und einen Internetzugang, eventuell Lautsprecher. Die Kinder benötigen keine Computer, nur die Aufgabenblätter und Stifte zum Ausfüllen. 

Einschalten und mit den Kindern zuschauen und mitmachen! 

Keine Ergebnisse gefunden