Workshops & Labs für Schulklassen

Anmeldung nur als Schulklasse durch Pädagog:innen möglich.

Mit unseren Coding, Robotik und Design & Media Labs geben wir Schüler:innen der Volksschule und Sekundarstufe 1 die Möglichkeit, sich digitale Grundkompetenzen spielerisch anzueignen.

Unser Ziel ist es, Schulklassen mit der modernsten Technik (z.B. 3D Drucker, Lernroboter, aktuelle Medien) zu inspirieren und Lehrkräften neue Möglichkeiten für den Unterricht aufzuzeigen. Dabei soll Schüler:innen die Scheu vor Technik anhand spannender und innovativer Formate genommen und insbesondere Mädchen durch gendergerechte Konzepte gefördert werden. Unsere Workshops orientieren sich didaktisch und inhaltlich an dem Modul „Digitale Kompetenzen der Volksschule (digi.komp4)“ und dem verpflichtenden Wahlfach „Digitale Grundbildung der Sekundarstufe 1“.

Die Online Angebote sind für Einsteiger:innen geeignet und problemlos sowohl im EDV-Saal der Schule, in der Klasse mit Schüler:innengeräten oder auch im „Distance Learning“ von Zuhause mit eigenen Geräten durchführbar.

Online Labs

Programmieren für Einsteiger:innen 2 (Game Design mit Scratch)

48 Termine
after 20. September
5. – 8. Schulstufe
110 Minuten
kostenlos

IIn diesem LIVE Online Workshop verwandeln wir die gesamte Klasse in junge Game Designer:innen, die mittels der Programmiersprache "Scratch" gemeinsam Spiele entwickeln und so die Grundlagen des Game Designs, des algorithmischen Denkens und der Informatik spielerisch nebenbei erwerben. Nach diesem Workshop sind Begriffe wie Bedingung, Variable oder Schleife keine Fremdwörter mehr.

Online Labs

Programmieren für Einsteiger:innen 1

64 Termine
after 12. September
5. – 8. Schulstufe
110 Minuten
kostenlos

Kinder und Jugendliche spielen gerne Computerspiele. In diesem LIVE Online Workshop lernen sie die Programmierumgebung Scratch kennen und erwecken die Spielfiguren zum Leben. Wer ist der Avatar im Spiel und wer sind seine Gegner:innen? Die Jugendlichen entscheiden selbst und kreieren damit ihr eigenes Spiel.

Coding Lab

Nachhaltige Städte und Gemeinden – Programmieren Lernen für eine bessere Welt.

32 Termine
after 12. September
5. – 8. Schulstufe
90 Minuten
kostenlos

Kinder und Jugendliche spielen gerne Computerspiele. In diesem Workshop verwandeln wir die ganze Klasse in junge Game Designer:innen, die in Teams eigene Spiele entwickeln und so die Grundlagen des algorithmischen Denkens und der Informatik spielerisch nebenbei erwerben. Nach diesem Workshop sind Begriffe wie Bedingung, Variable oder Schleife keine Fremdwörter mehr.

Webinar

Digitale Grundbildung leicht gemacht

15 Termine
after 15. September
5. – 8. Schulstufe
50 Minuten
kostenlos

Digitale Grundbildung macht Spaß und ist wichtig für die Zukunft der Schüler:innen. In diesem Webinar werden grundlegende Fragen geklärt: Wie suchen wir nach Informationen im Internet? Wie können wir fake news erkennen? Was sind Betriebssysteme und Standardanwendungen und wie verwendet man sie?

Webinar

Auf den Spuren der Künstlichen Intelligenz im Alltag

24 Termine
after 26. September
5. – 8. Schulstufe
50 Minuten
kostenlos

Was ist genau unter Künstlicher Intelligenz (K.I.) zu verstehen und wie beeinflusst es unser Leben? Welche Möglichkeiten haben wir Menschen im digitalen Zeitalter? In diesem interaktiven Webinar lernen die Schüler:innen über die unterschiedlichen Arten von K.I., deren Einsatz und die Bedeutung von Sicherheit und Gesundheit. Auch werden sie selbst aktiv und können ein Machine Learning Modell antrainieren.

Tageslab

Game Design & Programmier-Talente gesucht!

2 Termine
after 11. Juli
10- bis 13- Jährige
7 Stunden
kostenlos

Programmieren und algorithmisches Denken gehören zu den Kernkompetenzen im 21. Jahrhundert. Entdecke die vielfältige Welt des Game-Designs und programmiere mit der blockbasierten Programmiersprache Scratch dein eigenes Computerspiel. Lass deine Freund:innen den HighScore knacken.

Tageslab

Robotik Challenge.

4 Termine
after 11. Juli
7- bis 9- Jährige
7 Stunden
kostenlos

Robotik ist eine Querschnittsdisziplin, die vielfältige Talente erfordert: von Mechatronik, über Sensorik bis hin zur Mensch-Maschine Interaktion sind alle Talente gefragt.

Tageslab

Game Design & Coding Scratch Junior.

2 Termine
after 12. Juli
7- bis 9- Jährige
7 Stunden
kostenlos

Programmieren und algorithmisches Denken gehören zu den Kernkompetenzen des 21. Jahrhunderts. Du kannst mit der Programmiersprache "Scratch Junior" deine eigene Geschichte entwickeln. Mit Programmierblöcken, die sich wie Puzzleteile verbinden lassen, werden Figuren zum Leben erweckt. Die Charaktere beginnen miteinander zu sprechen und sich auf der Bühne zu bewegen.

Tageslab

Junior Engineers aufgepasst!

4 Termine
after 12. Juli
10- bis 13- Jährige
7 Stunden
kostenlos

Robotik gehört zu den Kerntechnologien des 21. Jahrhunderts und ist eine Querschnittsdisziplin, die vielfältige Talente erfordert: von Mechatronik, über Sensorik bis hin zur Mensch-Maschine Interaktion sind alle Talente gefragt.

Tageslab

Gemeinsam für eine bessere Welt.

2 Termine
after 13. Juli
7- bis 9- Jährige
7 Stunden
kostenlos

Digital Storytelling bedeutet mit Hilfe digitaler Tools Geschichten zu erzählen. Die Kreativität eines Kindes ist eine wesentliche Kompetenz, die unterstützt und gefördert gehört. Die Kreativität eines Kindes ist eine wesentliche Kompetenz, die es spielerisch zu unterstützen und fördern gilt.

Tageslab

Let‘s play! Programmieren lernen mit Minecraft.

3 Termine
after 14. Juli
10- bis 13- Jährige
7 Stunden
kostenlos

Jedes Kind spielt gerne Minecraft!! Ist es möglich die Lebenswelt Ihrer Kinder in den Lernprozess einzubinden? Natürlich! An diesem Camptag werden Ihre Kinder in eines der beliebtesten Spiele der Welt eintauchen und dabei die Weiten der Informatik kennenlernen…

Tageslab

Young Creators: Reise ins Abenteuer 3D Druck.

2 Termine
after 15. Juli
7- bis 9- Jährige
7 Stunden
kostenlos

In einer von Digitalisierung, Robotik und Künstlicher Intelligenz geprägten Welt, entstehen neue künstlerische Werkzeuge, Formate und Ausdrucksformen. Neue Technologien bergen ungemein viel kreatives Potential und lassen die Grenzen der bisher festgelegten Kunstbereiche verschwimmen. Jetzt kannst du selbst mit 3D Druckern und 3D Stiften eigene Ideen entwickeln, Designs erstellen und am Ende selbst umsetzen!